Textfeld: Willkommen auf meiner Homepage
www.achim-kuhlmann.de

Auf Lüge und Tod

Preußen im Jahr 1726. Der junge Johann Schwertfeger wird in einen Mordfall verwickelt. Von nun an ist er auf der Flucht vor dem Bielefelder Vogt, denn dieser muss fürchten, dass Johann im Besitz einer brisanten Akte sein könnte. Man presst ihn in die Leibgarde des alten Soldatenkönigs Friedrich Wilhelm I., denn Johann hat das Gardemaß von über fünf Fuß Körperlänge. Schließlich macht man ihn sogar zu einem Agenten am königlichen Hof in Berlin, um den Kronprinzen Friedrich auszuspionieren und eine Allianz mit England zu verhindern. Als falscher Graf muss er sich entscheiden, auf wessen Seite er steht. Für Johann wird die Angelegenheit zu einem gefährlichen Spiel auf Lüge und Tod ...

Ein Kriminalroman um den jungen preußischen Kronprinzen Friedrich, den man später den Großen nennen wird. Liebe, Verrat, Tod und Intrigen am Hofe der Hohenzollern.

So spannend kann Geschichte sein